top of page

Spendenaktion

Aktualisiert: 24. Aug. 2022

Ab dem 1. September starten wir mit einer Spendenaktion zum Schutz der Meere!



Zum Glück gibt es bereits Organisationen, die für den Erhalt der Natur und für den Schutz der Meere kämpfen. Weil das so ist, möchten wir mit unserem Projekt demnächst Geld einsammeln und das Geld dann im Sommer 2024, zu den Olympischen Spielen einer bekannten Organisation das Geld überreichen.


Partner wird noch ermittelt


wwf: "Die Ozeane sind Quelle des Lebens. Ihre schiere Größe und die Abgeschiedenheit ihrer Lebensräume haben sie für viele Jahrhunderte geschützt und widerstandsfähig gemacht. Diese Widerstandsfähigkeit wird jedoch zunehmend durch eine Vielzahl von menschlichen Eingriffen und Aktivitäten bedroht und geschwächt. Zusammen genommen haben die Folgen dieser Eingriffe das Potential, die Vielfalt der marinen Ökosystem, so wie wir sie kennen, langfristig zu zerstören".

Weiter schreibt wwf


Illegale und nicht nachhaltige Fischerei, Verschmutzung, unter anderem durch Plastikmüll, und die fortschreitende Zerstörung von Lebensräumen in Korallenriffen, Flachmeeren, offenen Ozeanen und an den Küsten haben die Bestände vieler Arten von Meerestieren auf den niedrigsten Stand seit Menschengedenken schrumpfen lassen. Gerade in Anbetracht der Klimakrise, die das Meer zusätzlich in enormen Stress versetzt, liegt darin eine erhebliche Gefahr. Was, wenn es sich mit der Gesundheit des Ozeans nicht viel anders verhält als beim Menschen: ein gesundes System kann Angriffe deutlich besser abwehren – ein geschwächtes ist angreifbar und droht zu kollabieren.


Deshalb setzt sich der WWF auf unterschiedlichen Ebenen für den Erhalt gesunder und widerstandsfähiger Ozeane ein: durch politische Arbeit auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene, in konkreten Naturschutzprojekten von den Polarregionen bis in die Tropen und sowie durch Öffentlichkeitsarbeit.




4 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Respekt

Eisschmelze

Comentarios


bottom of page